Sie können Androgel rezeptfrei bestellen. Die Versandapotheke organisiert das Rezept, damit Sie Androgel online kaufen können.

Androgel ist ein Gel gegen Testosteronmangel.

Es enthält das männliche Hormon Testosteron und sorgt damit für einen konstanten Testosteronspiegel.

Es darf bei Männern mit Arterienverstopfung, Brustdüsenkrebs, Lebererkrankung, Prostatakrebs, Stoffwechselerkrankung oder Venenverstopfung nicht verwendet werden.

Die Verwendung des Gels ist bei Frauen mit Blutungen im Genitalbereich, Brustkrebs oder unbehandelten Wucherungen der Gebärmutterschleimhaut sowie bei Schwangerschaft und Stillzeit untersagt.

Es darf nur mit äußerster Vorsicht bei Menschen mit Bluthochdruck, Epilepsie, Metastasen, Migräne, Nierenerkrankungen oder Herzerkrankungen angewendet werden.

Auch bei Kindern ist die Behandlung von Androgel mit Vorsicht geboten.

Die gleichzeitige Anwendung von Androgel und Blutgerinnungshemmern verstärkt die Wirkung der Wirkstoffe.

Die Verwendung auf der Haut kann häufig zu örtlicher Akne, Rötung und Trockenheit führen.

Selten kann es zu Benommenheit, Bluthochdruck, Durchfall, Empffindungsstörungen, Gedächtnisverlust, Haarausfall, Kopfschmerzen, Schmerzen im Brustdrüsengewebe, Stimmungsschwankungen oder Vergrößerung der männlichen Brustdrüse kommen.

Einige Fälle berichten über erhöhte Libido, Depressionen, Gelbsucht, Harnverhalt, Juckreiz, Muskelschmerzen, Nervosität, Priapismus, Prostataveränderungen und Schwindel, bei der Anwendung von Androgel.