Cefixim (Cefixim)

Sie können Cefixim rezeptfrei bestellen. Die Versandapotheke organisiert das Rezept, damit Sie Cefixim online kaufen können.

Das Antibiotikum Cefixim wird gegen bakterielle Infektionen eingesetzt.

Es tötet die Bakterien ab.

Es sollte bei starken Allergien, Asthma und chronisches Nierenversagen nicht eingenommen werden. Bei Säuglingen, die unter einem Monat alt sind, darf dieses Medikament nicht verwendet werden.

Das Arzneimittel verstärkt Medikamente mit dem Wirkstoff Nephrotoxin und erhöht die Blutungsgefahr bei Atikoagulantien und Thrombozytenfunktionshemmern.

Die Einnahme von Cefixim kann häufig zu Durchfall und weichem Stuhlgang führen.

Gelegentlich kann es zu Bauchschmerzen, Erbrechen, Hautausschlag, Hautrötung, Juckreiz, Kopfschmerzen, Erhöhung der Leberwerte, Magendrücken, Nesselfieber, Verdauungsstörungen und Übelkeit kommen.

Eher selten können Nebenwirkungen in Form von Appetitlosigkeit, Arzneimittelfieber, Blähungen, Schleimhautentzündungen, Schwindelgefühle, Superinfektionen (nur bei langfristiger oder wiederholter Einnahme von Cefixim), Vermehrung von Eosinophile im Blut, und schwerwiegende Überempfindlichkeitsreaktionen.